Das Ei

 

Ostern / Kunstunterricht / das Weltei

Das Ei - eine der einfachsten Formen überhaupt - nicht exakt oval oder rund wie ein Kreis; (nicht) einfach zu zeichnen und ein sehr bedeutendes Symbol.
Es gibt ihn sogar, den Welt-Ei-Tag!
Abbildung: Welt-Ei fotografiert und bearbeitet von C.Reisch (www.fotocommunity.de)

 

Welt-Ei-Tag - eine Österreichische Erfindung!

Erfinder des Welt-Ei-Tages ist der Österreicher Willi Kallhammer, der als Präsident der International Egg Commission (IEC), den Welt-Ei-Kongress 1996 in Wien veranstaltete. Damals gingen in verschiedenen Ländern zu unterschiedlichen Zeitpunkten Veranstaltungen über die Bühne, die das Ziel hatten, auf das Ei als wertvolles Lebensmittel aufmerksam zu machen. Diese Aktivitäten wurden koordiniert und auf einen Tag zusammen gelegt. Seit 1997 wird deshalb immer am zweiten Freitag im Oktober der Welt-Ei-Tag gefeiert und das inzwischen in immer mehr Ländern der Erde. Dieser besondere Tag wird in jedem Land etwas anders gefeiert. (Quelle: Zentrale Arbeitsgemeinschaft der Österreichischen Geflügelwirtschaft)

Der EGGBOT von LUKAS H., 3G

Seit ca. einem Jahr trägt sich Lukas, das Technik-Genie aus der 3G (2011/12), mit dem Gedanken, einen Egg-Bot zu konstruieren.

 
bookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com