Plastiken aus Plastik 

Recycling / Skulpturen aus Müll / Schmuck aus Abfall / 2G 

Müll / Umwelt / Umweltverschmutzung / Wegwerfgesellschaft /Ressourcen der Erde als Thema, als Problematik, die uns alle betrifft: woher so viel Müll, wohin mit dem Müll ?
Die Aufgabe für die 2G bestand darin, von zu Hause Dinge, die so gut wie, aber gerade noch nicht auf dem Müll gelandet sind, in die BE-Stunde mitzubringen (alles außer Lebensmittel und auch bei Kleidung gab es eine Einschränkung). Aus diesem war geplant, Skulpturen zu gestalten. Im Laufe der Arbeit entstand seitens der Schüler die Idee, eine Familie zusammenzustellen, die schließlich mit dem naheliegenden Nachnamen "Müller" getauft wurde. 

Die Familie Müller wurde als Installation auf der Bühne in der Aula der Schule aufgestellt und eine Woche lang zur Betrachtung / Anregung bereitgestellt. Die Idee war, andere SchülerInnen, bzw. alle, die daran vorbeikamen, darauf aufmerksam zu machen: 1.) welche tolle Sachen man aus Müll machen kann und 2.) was man da eigentlich alles so achtlos wegwirft... und 3.) über die Herkunft, den Material- Wert der Dinge allgemein nachzudenken.

 

Müll-Mal-Wettbewerb-MA 48

3C / 3E / 3G  2011

Nachdem nun die Müll-Mal-Wettbewerbs-Ergebnisse an die MA48 losgeschickt wurden, werden wir zum Abschluss des Abfall-Themas, das Video "Plastic Planet" ansehen. Hab sehr viel Gutes dazu gehört und die Prophezeiung auf dem Cover: "Wenn Sie dieses Video gesehen haben, werden Sie nie mehr wieder aus Plastikflaschen trinken!" haben wir bei dem Anblick von Plastikflaschen-Abfall - auf Grund der im Schulhaus aufgestellten Getränke-Automaten - allein im BE-Saal  dringend notwendig zu überdenken.

 

Sinnvolles Recycling / Schmuck aus Müll

In Zeiten der Kurzlebigkeit von Trends und Spleens und Mode können verschiedene Materialien durchaus einer ästhetisch ansprechenden Wiederverwertung zugeführt werden. So z.B. erzeugen kreative Köpfe aller Altersklassen Schmuck aus Müll...

Ringe

Verschluss Milchpackung, Ring - Design

 

Kette mit Anhänger

 

Arm

 

Nonsens & Nützliches

Windspiel / Behältnis für Stifte / Ensemble / Hütchen / Fächer / Fuß-Schellen / Schmuck-Aufbewahrungs-Objekt / Vogel-Säule / Handschuh / Gürtel

 

Nespresso - What else?!

Die Idee, aus wertlos gewordenem Abfall, etwas Sinnvolles zu gestalten und seinen Materialwert nicht gedankenlos zu vergeuden, ist, was die zahllosen Nespresso-Kapseln betrifft, in konstruktive, ästhetische Gänge gekommen. Aus den Kaffee-Kapseln mit den verschiedenen Metallic-Farbnuancen lassen sich tolle Schmuckstücke kreiieren. Kombiniert man sie mit, Perlen, Kugeln, Bändern, Steinen, etc. sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. An den Wochenenden bereitet Steffi G. im Weinviertel Kollektionen an Nespresso-Kapsel-Schmuck für den Adventmarkt in der Kellergasse in Hadres - der längsten Kellergasse Österreichs - vor. Sie erfindet am laufenden Band neue Modelle für Ketten, Gürtel, Ohrringe, Armbänder, lässt sich aber auch gerne von ihren Kundinnen und deren Vorstellungen inspirieren.

 
bookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at del.icio.usbookmark at digg.combookmark at furl.netbookmark at linksilo.debookmark at reddit.combookmark at spurl.netbookmark at technorati.combookmark at google.combookmark at yahoo.combookmark at facebook.combookmark at stumbleupon.combookmark at propeller.combookmark at newsvine.combookmark at jumptags.com